Profil Leistungen Software Referenzen Jobs Kontakt
Donnerstag, 01.09.2016
Talbrücke Wommen

Autobahnbrücke im Zuge der Bundesautobahn A 4 , Talbrücke Wommen



Projektbeschreibung

Südbauwerk: Reihengewölbe aus Sandstein - Quadermauerwerk mit Magerbetonüberschüttung und Stahlbetonfahrbahnplatte. Pfeiler , Widerlager und Flügelmauern aus Sandsteinquadern und Stampfbeton. Widerlager flach, Pfeiler teils flach, teils mit Caissons gegründet und nach Setzungsschäden mit Pfählen abgefangen.

Nordbauwerk: Stahlbetonbogenreihe mit aufgeständerter Stahlbetonfahrbahnplatte , äußere Abmessungen und Sandsteinverblendung in Anlehnung an den Bestand des Südbauwerks. Stahlbetonhohlpfeiler und -widerlager mit Sandsteinverblendung. Widerlager flach, Pfeiler mit Pfahlkopfplatten auf Großbohrpfählen gegründet.


Besonderheiten

Beide Bauwerke mit fugenloser Fahrbahnplatte als "Integrale Brücken" ohne Lager und Fahrbahnübergänge.
Auftraggeber

Amt für Straßen- und
Verkehrswesen, Wiesbaden


Leistungsphasen

Südbauwerk:
Tragfähigkeitsgutachten für Bestand

Entwurf provisorischer Fahrbahnverbreiterung

Ausführungsberechnung für Instantsetzung und Verbreiterung

Nordbauwerk:
RE-Entwurf unter Anpassung an das bestehende Südbauwerk

Ausschreibung
Prüfung der Ausführungsplanung


Bauwerksdaten

Südbauwerk:
Mauerwerksreihengewölbe , Stützweiten 17 * 18 m

Nordbauwerk:
Stahlbetonbogenreihe , Gesamtlänge 300 m


Baujahr

Umbau 1992 - 1994







© 2011 Weihermüller & Vogel GmbH